Genie Unternehmen Physik

Das Genius Unternehmen Physik ist ein vom Cornelsen Verlag abgelöstes Lernspiel und der erste Teil der dreiteiligen Genius-Reihe . Das Spiel, 2004 in der Markthalle, beschäftigt sich mit der Beförderung einer kleinen Fahrradwerkstatt zum Weltkonzern. Im Verlauf des Spiels wurde die physikalische Qualität von Sachets beobachtet.

Spielprinzip

Allgemein

Am Anfang des Spiels sucht man sich eine Region aus. Zur Auswahl stehen: Das Ruhrgebiet , Detroit , Berlin , London und Melbourne . Diese Regionen besitzen einen der folgenden: Schwierigkeitsgrad. Separate Factors denkt daran, dass lackierbare Baufläche und verfügbare Rohstoffevorkommen.

Die Seele des Spiels ist, und der Weltraummission durchführen. Dies ist eine wirtschaftliche Starteinheit.

Im Laufe der Zeit wurde in Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland und Deutschland geboren.

Planung und Wirtschaft

Sie haben 1850 mit meiner eigenen Fahrradwerkstatt und meinem eigenen Sum Start Capital in Jeder Region im Jahr angefangen. DAMIT vergoldet es, EINEN Grossen Konzernaufzubauen. Geld wird durch den Export erwirtschaftet. Durch Verkauf von Waren wird Geld erwirtschaftet. Der Mann muss Wohnsiedlungen für die Arbeiter errichten. Durch den Bau von Verwaltungsgebäude und Infrastruktur Kann sterben Produktivität Einzelne Fabriken erhöht Werden.

Im Laufe der Zeit wurden neue Produktionszweige und Gebäude freigeschaltet. Das Spiel orientiert sich an ihnen und sie setzen technisch den Fortschritt fort. Dabei passiert es oft, dass manche Produktionszweige unrentabel werden, während andere deutlich steigen. Auch dabei orientiert sich das Spiel an Realen, Historischen Entwicklungen auf den Märkten.

Forschung

Im Verlauf des Spiels beschreiben sie auch die physikalische Physik der Teilgebiete Mechanik , Elektrizitätslehre , Astronomie , Wärmelehre und Optik.. Zur Lösung der Fragen in Korrespondenzen mit führenden Wissenschaftlern der Zeit, von denen das Physikalische Magazin. Man hat mehrere Versuche um ein Problem zu lösen. Bei richtiger Lösung erhält man wirtschaftliche Vorteile wie Geld oder eine Produktionssteigerung. Bei falscher Lösung kann es zu Sinkender Produktivität, Streik oder Geldabzug kommen. Die Aufgaben sind entsprechend dem Spielverlauf gestaltet. So ist beispielsweise eine Aufgabe erwünscht, die für die Toiletten der Arbeiter zu finden ist. Spikes Aufgaben ist im Flug und Flug enthalten. Die Aufgaben sind sehr vielseitig: Es müssen Lückentexte, Skizzengeschriftet, Gegenstände zuordordnet, Berechnungen erstellt oder Experiment durchgeführt werden.

Charaktere

Diese Charaktere werden mitten in der Wissensvermittlung eingesetzt. Für Motivation und verknüpfen die Spielabschnitte. Jeder Charakter hat einen eigenen Fachbereich, sie sind oft Aufgaben stellt.

  • Meister Hoffmann : Gründer der Fahrradwerkstatt, der die Grundlage des eigenen Bildes darstellt. Es ist Zeit für mich, zum Anfangsstadium einer Partie mit Fragen zur Mechanik aufzutreten.
  • Assistentin Maria Roloff : Emanzipierte, moderne, junge Dame. Sie können sich gerne an mich wenden.
  • Assistent Henning Wagner : Hochintelligenter, wissenschaftlicher Mitarbeiter. Stellt gerne sehr komplexe Aufgaben zur Elektrotechnik und Astronomie.
  • Frau Friedrich : Buchhalterin, für die Vermarktung verantwortlich. Sie gibt selten Aufträge, meist handelt es sich dabei um allgemeine Rechenaufgaben.
  • Georg : Lehrling in der Werkstatt, bekannt als Anfang Hilfe für seine bevorstehende Gesellenprüfung und stella dazu Grundlagenfragen.
  • Produktionslektion Majowski : Vorsitzender des Betriebsrats, ein loyaler, unentbehrlicher Mitarbeiter. Auch gibt es die meisten Rechenaufgaben.

Rezeption

Die Bewertungen für Genius Unternehmen Physik fielen bis positiv aus. Bei Metacritic ehrt Das Spiel 63/100 Punkte. [1]

Bei GameSpy erinnert das Spiel drei von fünf Sternen. Belobt wurde die Idee, kritisiert wurde von der teilweise sehr hohen Schwierigkeitsgrad der Aufgaben bei der Hilfestellung und der Umsetzung der Wirtschaftssimulation. [2]

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ Genie Unternehmen Physik bei Metacritic .
  2. Hochspringen↑ Genius Unternehmen Physik bei GameSpy ( Memento vom 12.Januar 2006 im Internet Archive )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.